Plakataktion “Bewegung für radikale Empathie” 





Im April 2020 wurde ich, inmitten des Corona-Lockdowns, mit 30 Gestalter*innen eingeladen, gemeinsam eine Plakatserie zu gestalten und zusammen eine Public-Poster-Gallery zu gründen, die sich ab Mitte Mai über diverse Plakatflächen in Stuttgart und der Region ausbreiten sollte.
.
In diesen turbulenten Zeiten sollten die Plakate Mut machen, unsere Solidarität feiern, Haltung zeigen, die Krise als Chance sehen, Zuversicht geben und Spaß machen !

Eine Initiative der Bewegung für Radikale Empathie





Maren Profke 2020 
Impressum | Datenschutz